29.11.19Berlin

BER: "Großes Wachstumspotenzial durch den neuen Flughafen"

Christian Amsinck: "BER ist das wichtigste Infrastrukturprojekt in Ostdeutschland"

Der Flughafen BER soll nach Ankündigung der Flughafengesellschaft am 31. Oktober 2020 den Betrieb aufnehmen. "Die Wirtschaft in der Hauptstadtregion wartet dringend darauf, dass der BER an den Start geht", kommentierte UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck diese Ankündigung. "Der Flughafen ist nicht nur das wichtigste Infrastrukturprojekt in Ostdeutschland. Er ist zugleich elementar für die wirtschaftliche Entwicklung in Berlin und Brandenburg."

Im direkten Umfeld des BER sind schon heute tausende neue Arbeitsplätze entstanden, befand Amsinck weiter. "Die Möglichkeiten sind aber noch groß. Zusätzliche Langstreckenverbindungen können weiteres Wachstumspotenzial bringen."

Nun gehe es darum, angesichts der steigenden Passagierzahlen die Kapazitäten den BER in den kommenden Jahren zügig auszubauen, erklärte der Spitzenverband weiter. "Wir setzen darauf, dass der Masterplan BER 2040 fristgerecht umgesetzt wird.“

Die Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB) sind die Stimme der Wirtschaft in der Hauptstadtregion. Wir stehen für 60 Mitgliedsverbände aus allen wichtigen Branchen, von der Autoindustrie bis zur Startup-Branche. Als Landesvereinigung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und Landesvertretung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) setzen wir uns für die Belange der regionalen Wirtschaft auf Bundesebene ein. Unser ordnungspolitisches Leitbild ist die Soziale Marktwirtschaft mit einem funktionierenden Wettbewerb. Für uns sind unternehmerische Freiheit, ökonomische Leistungsfähigkeit und Verantwortung für das Gemeinwohl untrennbar miteinander verbunden.

Ihr Ansprechpartner zum Thema Mobilität

Sven Weickert
Geschäftsführer
Sven
Weickert
Telefon:
+49 30 31005-141
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Weickert [at] uvb-online.de

Pressekontakt

Carsten Brönstrup
Abteilungsleiter Presse und Kommunikation, Pressesprecher
Carsten
Brönstrup
Telefon:
+49 30 31005-114
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Broenstrup [at] uvb-online.de