15.09.14

Brandenburg braucht handlungsfähige Regierung

Bei den Sondierungsgesprächen im Brandenburger Landtag müssen bessere Rahmenbedingungen für mehr Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen im Mittelpunkt stehen. | © Fotolia 2015 / powell83

UVB fordert Weichenstellungen für mehr Investitionen in Bildung und Infrastruktur

Die Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB) gratulieren dem brandenburgischen Ministerpräsidenten Dr. Dietmar Woidke zur erfolgreichen Wahl.

Mit Blick auf die anstehenden Sondierungsgespräche sagte UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck: “Ministerpräsident Woidke hat in seiner ersten Reaktion auf die Wahl richtigerweise die Stärkung des Wirtschaftsstandorts als entscheidende Herausforderung für das Land Brandenburg angesprochen. Bei den Sondierungsgesprächen müssen bessere Rahmenbedingungen für mehr Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen im Mittelpunkt stehen. Dazu zählen die Verbesserung der Qualität der Bildung, der Ausbau der digitalen Infrastruktur und der Stopp des Verfalls der Verkehrsinfrastruktur. Im Bereich Infrastruktur bleibt die zügige Fertigstellung und Inbetriebnahme des Flughafens BER als wichtiger Jobmotor für die Region die größte Herausforderung.“

Die Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB) sind die Stimme der Wirtschaft in der Hauptstadtregion. Wir stehen für 60 Mitgliedsverbände aus allen wichtigen Branchen, von der Autoindustrie bis zur Startup-Branche. Als Landesvereinigung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und Landesvertretung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) setzen wir uns für die Belange der regionalen Wirtschaft auf Bundesebene ein. Unser ordnungspolitisches Leitbild ist die Soziale Marktwirtschaft mit einem funktionierenden Wettbewerb. Für uns sind unternehmerische Freiheit, ökonomische Leistungsfähigkeit und Verantwortung für das Gemeinwohl untrennbar miteinander verbunden.

Kontakt

Carsten Brönstrup
Abteilungsleiter Presse und Kommunikation, Pressesprecher
Carsten
Brönstrup
Telefon:
+49 30 31005-114
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Broenstrup [at] uvb-online.de
Madlen Dietrich
Startup-Wirtschaft und Innovationspolitik
Madlen
Dietrich
Telefon:
+49 30 31005-206
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Dietrich [at] uvb-online.de