16.10.18Berlin

Gut vernetzt mit der Wirtschaft – für Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlingen

Das ARRIVO BERLIN Servicebüro mit neuem Zuschnitt

Immer mehr Unternehmen beschäftigen Geflüchtete, bilden sie aus bzw. haben dies vor.  Um hier der Berliner Wirtschaft einen verlässlichen Ansprechpartner zu Seite zu stellen, wurde 2016 das ARRIVO BERLIN Servicebüro für Unternehmen gegründet. Das Servicebüro berät rund um Ausbildung und Beschäftigung Geflüchteter, vermittelt Mentoren, Nachhilfe und fachkompente Partner oder unterstützt bei der Suche nach geeigneten Bewerbern.

Neu ist die gezielte Sprachförderung: das Servicebüro bietet in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern eigene ausbildungsbegleitende Sprachkurse an, berät zu Sprachlernangeboten in Berlin und sucht nach passenden Sprachkursen.

Von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert, ist das Servicebüro Teil der Dachmarke ARRIVO BERLIN. Träger des ARRIVO BERLIN Servicebüros ist der Verein zur Förderung der beruflichen Bildung Berlin e.V. (vfbb), in dem die Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB), die IHK Berlin, die Handwerkskammer Berlin und der Verband der freien Berufe organisiert sind.

Weitere Informationen

Kontakt

ARRIVO BERLIN Servicebüro für Unternehmen
Köpenicker Str 148
10997 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 80 49 33 00
Mail: info@arrivo-servicebuero.de

Ihr Ansprechpartner im Verband

Thoralf Marks
Berufs- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Marks [at] uvb-online.de