15.02.23 | 14:00 bis 18:00
Zum Kalender hinzufügen
Berlin

Industrie trifft Startups

Klimaneutralität und Nachhaltigkeitsmanagement zählen heute zu den wichtigsten Unternehmensherausforderungen. Dabei sind die Anforderungen vielschichtig. Lernen Sie GreenTechs mit digitalen Technologien für die ökologische Transformation der Wirtschaft in lockerer Atmosphäre kennen und tauschen Sie sich aus.

Smarte Lösungen für Klimaneutralität & Energieeffizienz

Klimaneutralität und Nachhaltigkeitsmanagement zählen heute zu den wichtigsten Unternehmensherausforderungen – nicht erst seit der Energiekrise. Dabei sind die Anforderungen vielschichtig: CO2-Emissionen müssen reduziert, neue Energiequellen und Speicherlösungen gefunden und Anlagen und Prozesse so optimiert werden, dass der Energieverbrauch möglichst gering ist, jedoch bei gleichbleibender Leistungsfähigkeit. Hinzu kommen mit Blick auf den dramatisch zunehmenden Klimawandel stetig steigende gesetzliche Vorgaben. Bis zum Ende des Jahrzehnts soll Deutschland seinen Treibhausgas-Ausstoß um 65 Prozent gegenüber dem Jahr 1990 reduzieren. Einen wesentlichen Teil dazu muss die Industrie beitragen. Doch  wie kann das gelingen? 

Innovative Technologien und Lösungskonzepte sind gefragt, um diese riesige Herausforderung zu meistern. Startups spielen hierbei mit neuen Ansätzen und technologischen Entwicklungen eine wichtige Rolle. Aber nur gemeinsam mit der etablierten Industrie können Lösungen zielgerichtet entwickelt und umgesetzt werden und hierdurch ihre volle Wirksamkeit entfalten.

Die Reihe „Industrie trifft Startups“, ein Gemeinschaftsformat der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie und der IHK Berlin, bringt Unternehmen und Startups zusammen, fördert die Vernetzung und bahnt Kooperationen an.

Lernen Sie GreenTechs mit digitalen Technologien für die ökologische Transformation  der Wirtschaft in lockerer Atmosphäre kennen und tauschen Sie sich aus. Vier Themenbereiche stehen dabei im Fokus:

  • CO2-Check und -Kompensation
  • Gebäudeeffizienz
  • Anlagen- und Prozessoptimierung
  • Neue Energien und Energiemanagement

     

Anmeldung


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 50 Personen begrenzt.

Zielgruppe sind Vertreterinnen und Vertreter aus produzierenden Unternehmen.

>> Hier können Sie sich bis zum 13. Februar verbindlich anmelden.
 

Programm

14.00 Uhr

Einlass

14.15 Uhr

Begrüßung

14.35 Uhr

Impulse Vorträge

Impulse 1
Impulse 2

Die Vorträge sind noch in Planung. Wir aktualisieren das Programm hier fortlaufend.
 

15.15 Uhr

Netzwerkpause

15.30 Uhr

Kurzpräsentationen der Startups
und Austausch an den Thementischen

17.15 Uhr

Get-Together mit Imbiss

Veranstaltungsort

Wellenwerk Berlin,
Landsberger Allee 270, 10367 Berlin

Anmeldung

Veranstalter



Vereinigung der Unternehmensverbände
in Berlin und Brandenburg e. V. (UVB)

Am Schillertheater 2
10625 Berlin
Telefon: +49 30 31005-206
 

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Ludwig Erhard Haus
Fasanenstr. 85
10623 Berlin
T. +49 30 46302-500




Industrie- und Handelskammer zu Berlin
Fasanenstraße 85
10623 Berlin
Telefon: +49 30 31510-0

Ihre Ansprechpartnerin im Verband

Madlen Dietrich
Digitalisierung und Startup-Wirtschaft
Madlen
Dietrich
Telefon:
+49 30 31005-206
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Dietrich [at] uvb-online.de