16.05.18 | 16:30Berlin

Lange Nacht der Industrie 2018

Was passiert hinter den Werkstoren von Industrieunternehmen? Welche Job- und Ausbildungsperpektiven gibt es dort? All das können die Besucher der LANGEN NACHT DER INDUSTRIE hautnah erleben.

Vom Mittelständer bis zum Weltkonzern – alle sind sie mit dabei. Zur LANGEN NACHT DER INDUSTRIE (LNDI) öffnen die Berliner Industrieunternehmen ihre Produktionsstätten und ermöglichen den Besuchern einen exklusiven Blick hinter die Kulissen.

In Kurzvorträgen und auf Rundgängen durch die Betriebshallen stellen regionale Unternehmen ihre Technologien, Arbeitsprozesse und Produkte vor. Zudem geben sie Einblicke in Job- und Ausbildungsperspektiven sowie Einstiegsmöglichkeiten. Kurz gesagt: Sie ermöglichen den Besuchern eine spannende Entdeckungsreise durch die vielfältigen Aspekte der Berliner Industriewelt. 

Bereits seit 2012 findet die LNDI immer im Frühjahr in Berlin statt. Dieses Mal bereits im 7. Jahr. Auf 14 Touren präsentieren sich 27 Unternehmen den neugierigen Besuchern. 1.100 Plätze sind zu vergeben. Also seien Sie schnell und melden Sie sich noch heute an!

In diesem Jahr wird das Programm erstmalig durch eine Unternehmens- und Karriere-Messe ergänzt, die vor dem Start der Busse (ab 12 Uhr) im Lichthof der Technischen Universität Berlin (TU) stattfindet.

Die organisierten Bus-Touren – jeweils zwei Unternehmen an einem Abend – beginnen um 16.45 Uhr an verschiedenen, zentralen Plätzen und enden um ca. 22.30 Uhr wieder dort. Die Veranstaltung ist für die Besucher kostenfrei.

Anmeldung

Egal ob Schüler, Studenten, Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchende oder einfach nur Industrie-Begeisterte, Sie alle sind herzlich eingeladen. Die Anmeldung ist sb sofort hier möglich.

Die UVB ist wieder einer der Träger der LANGEN NACHT DER INDUSTRIE.

Die LNDI im WWW

Folgen Sie der LNDI auf Facebook, Instagram, Twitter und Co. und bleiben Sie immer aktuell informiert.


„Erlebe Industrie live!“ – die LANGE NACHT DER INDUSTRIE macht´s möglich.

Programm

12:00 Uhr

Eröffnung der Messe und Keynote-Speeches

13:30 Uhr

Pitches der LNDI-Unternehmen

17:15 Uhr

Abfahrt der Busse zu den Unternehmen

18:00 Uhr

Beginn der Führung im ersten Unternehmen

19:45 Uhr

Fahrt vom ersten zum zweiten Unternehmen der Tour

20:15 Uhr

Beginn der Führung im zweiten Unternehmen

2:00 Uhr

Rückfahrt zum Startplatz der Busse

Veranstaltungsort

Technische Universität Berlin,
Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Kontakt zum Veranstalter

Organisationsbüro:
prima events gmbh
Amsinckstraße 32
20097 Hamburg

T. +49 40 350043 – 0
berlin@lange-nacht-der-industrie.de

Ihre Ansprechpartner im Verband

Sven Weickert
Abteilungsleiter Bildungspolitik und Digitalisierung
Sven
Weickert
Telefon:
+49 30 31005-141
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Weickert [at] uvb-online.de
Burkhard Rhein
Abteilungsleiter Industrie-, Energie- und Infrastrukturpolitik
Burkhard
Rhein
Telefon:
+49 30 31005-117
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Rhein [at] uvb-online.de