30.06.16Berlin

Lehrerfortbildung bei Wilhelm Reuss: Vielfalt für die süße Versuchung

Unter dem Motto „Vielfalt für die süße Versuchung – ein Lebensmittelwerk stellt sich vor“ lud die Wilhelm Reuss GmbH & Co. KG interessierte Berliner Lehrkräfte am 28. Juni 2016 zum Blick hinter die Kulissen ein. Organisiert wurde die Lehrerfortbildung von Partner Schule Wirtschaft (PSW), dem operativen Partner der UVB in der SCHULEWIRTSCHAFT Arbeit, und der Wirtschaftsvereinigung der Ernährungsindustrie in Berlin und Brandenburg (WVEB).

Für Lehrkräfte, die als Multiplikatoren ein erster Ansprechpartner bei der Berufs- und Studieninformation sind, ist es wichtig, möglichst viele Berufe und Branchen zu kennnen. Lehrerfortbildungen im Unternehmen sind dabei ein wesentlicher Bestandteil. Hier erhalten die Lehrkräfte nicht nur spannende Einblicke in die Produktion, sondern können sich direkt bei Geschäftsführern, Personalverantwortlichen und Ausbildungsleitern im Unternehmen über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten informieren.

Beim Lebensmittelwerk Wilhelm Reuss werden beispielsweise junge Menschen zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik, zum Fachlageristen oder zur Industriekauffrau bzw. zum Industriekaufmann ausgebildet. Das Unternehmen engagiert sich darüber hinaus durch die Beteiligung am Girls’Day und am Tag des offenen Unternehmens für eine umfassende und frühzeitige Berufs- und Studienorientierung.

Welche Aufgaben beispielsweise zum Arbeitsalltag einer Fachkraft für Lebensmitteltechnik gehören, konnten die Teilnehmer der Lehrerfortbildung gleich ganz praktisch ausprobieren. So durften verschiedene schokoladige Brotaufstriche getestet und erraten werden.

Lehrerfortbildung
Um welchen Schokoaufstrich handelt es sich? Das durfte per Geruchs- und Geschmackstest erforscht und so der Beruf des Lebensmitteltechnikers erkundet werden. © UVB 2016 / Sophia Madeleine Gaebler

Ihre Ansprechpartnerin

Sophia Madeleine Seidl
Schul- und Hochschulpolitik
Sophia Madeleine
Seidl
Telefon:
+49 30 31005-126
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Seidl [at] uvb-online.de