21.06.18 | 08:30 bis 10:30Berlin

Spracherwerb im Betrieb erleichtern

Workshop für Berliner Betriebe – eine Veranstaltung des ARRIVO BERLIN Servicebüros.
Wie können Betriebe den Spracherwerb junger Geflüchteter unterstützen und wie gelingt trotz Verständigungsschwierigkeiten eine reibungslose Kommunikation?

Sprache ist der Schlüssel zur beruflichen Integration und der Arbeitsplatz dabei der beste Lernort. Wie können Belegschaft und Arbeitgeber sicherstellen, dass die Kommunikation mit den neuen Mitarbeitern klappt? Welche Möglichkeiten gibt es, das Erlernen der deutschen Sprache im Betrieb zu unterstützen? Darüber informiert ein Workshop des ARRIVO Servicebüros Berlin.

Folgende Themen werden im Workshop behandelt:

  • Hilfestellungen und Empfehlungen, um den Spracherwerb im Betrieb zu erleichtern
  • Trotz Sprachschwierigkeiten eine gute Verständigung gewährleisten
  • Sprachlevel B2 heißt was? – Sprachkompetenzen richtig einschätzen können
  • Hand in Hand – Die richtigen Absprachen mit Sprachlehrern treffen
  • Den richtigen berufs- bzw. ausbildungsbegleitenden Sprachkurs finden – Welche Fördermöglichkeiten gibt es?


Anmeldung

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Wenn Sie bereits jetzt konkrete betriebliche Fragestellungen haben und diese gern im Rahmen des Workshops diskutieren möchten, senden Sie bitte eine kurze E-Mail mit Ihrer Fragestellung an info@arrivo-servicebuero.de.

Veranstaltungsort

ARRIVO BERLIN Servicebüro, Raum 3.06, Aufgang C
Köpenicker Str. 148, 10997 Berlin

Veranstalter

ARRIVO Servicebüro Berlin
c/o Innung für Metall- & Kunststofftechnik
Aufgang B, 1. OG.
Köpenicker Str 148
10997 Berlin

T. +49 (0) 30 80 49 33 00
E. info@arrivo-servicebuero.de