04.09.15Berlin

Startschuss für die Onlinebörse zur Verbundausbildung

© Verbundberatung Berlin 2015
Am Freitag fiel der Startschuss für die neue Internetplattform der „Verbundberatung für die duale Berufsausbildung in Berlin“, auf der sich Unternehmen zu Ausbildungskooperationen zusammen finden können. Mit dem symbolischen Druck auf den roten Button eröffneten die Berliner Bürgermeisterin und Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat, sowie Vertreter der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg und der Kammern die neue Onlinebörse www.marktplatz-verbundausbildung.de. Welche interessanten Karrieremöglichkeiten eine Verbundausbildung jungen Menschen bietet, präsentierten die Bayer Pharma AG und die Calico GmbH, ein Startup-Unternehmen, gleich live vor Ort. So hat ein Auszubildender des Startups derzeit die Möglichkeit, einen Teil der praktischen Ausbildung im Bayer-Labor zu absolvieren.  „Gerade für kleine und mittelgroße Unternehmen, die noch nicht alle Phasen der Ausbildung selbst abdecken können, ist die Verbundausbildung ein attraktives Instrument“, sagt UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck. „Die neue Online-Plattform kann dabei helfen, dass es noch stärker genutzt wird.“

Kontakt

Thoralf Marks
Berufs- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Marks [at] uvb-online.de