Energie und Umwelt

Die Energiewende in Deutschland setzt ambitionierte Ziele für eine klimagerechte Energieversorgung. Dies stellt die Energieerzeuger, Infrastrukturbetreiber und die Wirtschaft als Verbraucher vor große Herausforderungen.

Wir machen uns stark für eine sichere, bezahlbare und klimagerechte Energieversorgung mit einem sinnvollen Mix aus Erneuerbaren Energien und konventionellen Quellen. Wir wollen attraktive Rahmenbedingungen für mehr Investitionen in die Modernisierung der Netze und die Energieeffizienz von Gebäuden und Produktion. Wir unterstützen eine ausgewogene Umweltpolitik, die erreichbare Ziele setzt und zugleich die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen sichert.

PCK, Schwedt, Luftbild, Raffinerie
14.03.23
Weickert zu Entscheidung zu Raffinerie in Schwedt: "Richter schaffen nötige Klarheit für Raffinerie"
UVB-Geschäftsführer Sven Weickert begrüßt die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts über die Treuhandverwaltung der PCK-Raffinerie.
Solaranlage, Sonne, blauer Himmel
21.02.23
Berlin
Berlin 2030 klimaneutral - Wirtschaft hält Ziele für nicht umsetzbar
Am 26. März stimmen die Bürgerinnen und Bürger über den Volksentscheid "Berlin 2030 klimaneutral" ab. Die Wirtschaft steht hinter dem Klimaschutz - hält das Ziel aber in so kurzer Zeit für unerreichbar.
07.02.23
FAQs zur Umsetzung der Wärme- und Gaspreisbremse
Bei der konkreten Umsetzung der Gaspreisbremse gibt es weiterhin viele offene Fragen. Die FAQs sollen hierbei Abhilfe schaffen.
Stimmabgabe, Wahlen
28.11.22
Amsinck: "Klima-Volksentscheid ohne ausreichende Debatte schadet der Demokratie - Ziele müssen realistisch sein"
UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck spricht sich dagegen aus, den Klima-Volksentscheid zusammen mit der Abgeordnetenhaus-Wahl abzuhalten.
Haushalt - Finanzierung
26.10.22 Online
Liquiditätshilfen Energie
Um die Berliner Wirtschaft in der Energiekrise zu unterstützen, hat der Berliner Senat das Programm „Liquiditätshilfen Energie“ verabschiedet. Wir wollen Sie darüber informieren.
Unternehmensfinanzierung
20.10.22
Liquiditätshilfen Energie | 100 Millionen Euro für Berliner Unternehmen bereitgestellt
Sie sind ein etabliertes, von der Energie- und Ukrainekrise betroffenes Unternehmen und haben einen hohen Liquiditätsengpass? Mit den Liquiditätshilfen Energie bietet die Investitionsbank Berlin Unternehmen Darlehen zur Stabilisierung an.
"valves, pipelines, pipes, banner, oil, industry, plant, outdoors, sky, nature, blue, system, 3d, gas, fuel, clouds, horizontal, control, faucet, engineering, water, row, equipment, steel, industrial, petroleum, illustration, metal, business, construction
10.10.22
Berlin
Amsinck zu Gaspreis-Kommission: „Bund muss jetzt rasche und rechtssichere Regelungen treffen. Rückwirkende Entlastung der Industrie nötig“
Gas ist und bleibt für viele Firmen unverzichtbar. Zugleich gilt es, stärker zu sparen. Die Vorschläge der Gaspreis-Kommission gehen in die richtige Richtung.
05.10.22
Berlin
Amsinck warnt vor politischen Ausstiegsdaten bei der Braunkohle - Gefahr für Industrie und Arbeitsplätze
In der jetzigen Situation darf es nicht um einen Ausstieg aus der Braunkohle gehen, erklärt UVB-Hauptgeschäftsführer Amsinck. Dazu ist die Lage viel zu ungewiss.
Factory; Gas; Gauge; Industry; Meter; Oil; Pipeline; Technology; Valve; boiler; control; equipment; fossil; fuel; industrial; industries; insulation; manometer; metal; natural; pipe; power; pressure; process; production; pump; pumping; regulating; set
29.09.22
Berlin
Weickert: „Entlastung bei Energiekosten überlebenswichtig – Firmen brauchen Klarheit über Preisbremse“
Der Bund hat sich auf eine Energiepreisbremse geeinigt. Doch die Details stehen noch aus. Für die Firmen sind sie entscheidend, erklären die Unternehmensverbände.
Raffinerie
16.09.22
Amsinck: „Brauchen eine Lösung, die die PCK-Raffinerie und die Arbeitsplätze langfristig sichert“
UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck hat begrüßt, dass die Bundesnetzagentur die Treuhandschaft über die PCK-Raffinerie in Schwedt übernimmt. Nun müsse eine ausreichende Versorgung mit Rohöl sichergestellt werden.

Kontakt

Burkhard Rhein
Abteilungsleiter Wirtschaftspolitik
Burkhard
Rhein
Telefon:
+49 30 31005-117
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Rhein [at] uvb-online.de

Partner

Cluster Energietechnik Berlin-Brandenburg
Die Berliner Agentur für Elektromobilität