Infrastruktur und Mobilität

Wachstum erfordert Mobilität, Mobilität braucht leistungsfähige und moderne Infrastrukturen. Dafür setzen wir uns ein.

Wir wollen mehr Investitionen in alle regionalen Verkehrsträger und deren intelligente Vernetzung, eine sichere und bezahlbare Energie- und Wasserversorgung sowie den Ausbau zukunftsweisender digitaler Netze und smarter Anwendungen.

Wir engagieren uns in allen Bereichen – wir bringen innovative Mobilitäts- und Energielösungen auf den Weg, machen uns stark für den Substanzerhalt und setzen uns für den bedarfsgerechten Ausbau der Infrastruktur samt einer leistungsfähigen Anbindung an die weltweiten Wachstumsmärkte ein.

Smart City - Intelligente Mobilität
27.03.20 Volkswagen We Space
Digitalforum Mobilität 2020 - fällt aus
Gerne möchten wir Sie zu unserer nächsten Frühstücksdebatte Intelligente Mobilität einladen. Als Gast erwarten wir Sven Kindervater, CMO der citkar GmbH.
U-Bahn
25.03.20
ÖPNV trotz Corona-Krise aufrechterhalten
Die Wirtschaft in der Hauptstadtregion warnt davor, das Angebot im öffentlichen Nahverkehr angesichts der Corona-Krise weiter zu reduzieren.
Autonomes Fahren
03.03.20
Berlin
"IAA in Berlin hätte einen zusätzlichen Turbo für die Hauptstadt bedeuten können"
München und nicht Berlin wird Ausrichter der Internationalen Automobilausstellung IAA. Das ist eine verpasste Chance.
Wirtschaftsverkehr
12.02.20
Berlin
Pendlerströme wachsen zweistellig - Berlin mit den höchsten Zuwachsraten
Immer mehr Beschäftigte in Deutschland pendeln. Während im Jahr 2000 rund 54 Prozent aller Arbeitnehmer pendelten, waren es im Jahr 2018 knapp 60 Prozent. Die Pendlerverflechtung in Berlin-Brandenburg nimmt rasant zu.
Smart City - Intelligente Mobilität
31.01.20 Volkswagen We Space
Digitalforum Mobilität 2020
Gerne laden wir Sie zu unserer ersten Frühstücksdebatte Intelligente Mobilität im neuen Jahr ein. Unser Gast ist diesmal Stephan Pagenkopf-Martin von eMO-Clubmitglied Parkstrom.
Wohnungsbau
30.01.20
Berlin
"Mietendeckel führt in eine wohnungspolitische Sackgasse"
Der Beschluss des Mietendeckels schadet der Wirtschaft - und darüber hinaus dem Klimaschutz.
Autonomes Fahren
09.12.19
IAA: "Widerstand von Bündnis 90/Die Grünen schadet Wirtschaftsstandort Berlin ganz erheblich"
Statement von UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck zu den Beschlüssen des Berliner Landesverbands von Bündnis 90/Die Grünen über die Zukunft der Internationalen Automobilausstellung und des Autoverkehrs in der Hauptstadt
Flugzeug Start BER
29.11.19
Berlin
BER: "Großes Wachstumspotenzial durch den neuen Flughafen"
Am 31. Oktober 2020 startet der BER. Die Wirtschaft begrüßt, dass es bald losgeht - hat aber einen dringenden Wunsch.
Smart City - Intelligente Mobilität
29.11.19 Lounge der Telefónica Germany
Digitalforum Mobilität 2019
Gerne laden wir Sie zu unserer Frühstücksdebatte Intelligente Mobilität im Monat November ein. Unser Gast ist diesmal Heinrich Coenen, Projektleiter der Stabsabteilung Inhouse Consulting der Berliner Verkehrsbetriebe.
Flugzeug Start BER
28.11.19
Luftverkehr: Großer Nachholbedarf bei Langstreckenverbindungen nach Asien
Die Initiative für mehr Langstreckenverbindungen präsentiert Ergebnisse einer Studie des Deutschen Wissenschaftlichen Instituts für Fremdenverkehr und einer Unternehmensbefragung.

Kontakt

Burkhard Rhein
Abteilungsleiter Industrie-, Energie- und Infrastrukturpolitik
Burkhard
Rhein
Telefon:
+49 30 31005-117
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Rhein [at] uvb-online.de

Partner

Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik
eMO – Berliner Agentur für Elektromobilität