Zahlen und Fakten

Belastbare Zahlen und Fakten sind die Grundlage für jede politische und wirtschaftliche Entscheidung. Deshalb analysieren und kommentieren wir regelmäßig aktuelle statistische Daten sowie relevante Studien zur wirtschaftlichen Entwicklung in der Region.

Darüber hinaus führen wir eigene Umfragen unter unseren Mitgliedsverbänden und -unternehmen durch – etwa zur konjunkturellen Lage, zu den Erwartungen zur zukünftigen wirtschaftlichen Entwicklung oder zu konkreten Sachfragen. Außerdem erstellen wir gezielte Auswertungen zu individuellen Anfragen unserer Mitglieder.

29.04.15
Berlin mit an der Spitze des Wirtschaftswachstums im Jahr 2014
Berlins Wirtschaft wächst weiter stark – Amsinck fordert weitere Investitionen in wachsende Stadt
29.04.15
Berlin
Berlin mit an der Spitze des Wirtschaftswachstums im Jahr 2014
Zu den heute veröffentlichen Zahlen: Berlins Wirtschaft nimmt weiter Fahrt auf. Der starke Zuwachs im Baugewerbe ist ein eindeutiger Beleg dafür, dass in der Stadt bereits der „13. Bezirk“ im Entstehen ist.
11.03.15
Aufwärtstrend in Berlin und Brandenburg hält an
UVB-Branchenumfrage: In den wichtigsten Branchen geht es 2015 bergauf – beim Umsatz und bei der Beschäftigung
11.03.15
Berlin
Aufwärtstrend in Berlin und Brandenburg hält an
Die wichtigsten Branchen erwarten steigende Umsätze und mehr Aufträge. Einige wollen sogar zusätzliches Personal einstellen. Das ist das Ergebnis der UVB-Branchenumfrage 2015.
12.02.15
UVB: Senat muss Berlin fit machen für weiteres Wachstum
Einwohnerzahl wächst um 45.000 – Politik muss darauf reagieren
13.01.15
UVB: Berlin kann 2015 stärker wachsen als der Bund – wenn die Politik die Weichen richtig stellt
Was die Wirtschaftspolitik 2015 tun muss, damit die Region weiterhin stark wächst
Christian Amsinck
28.03.14
Wirtschaftswachstum 2013: Berlin nimmt Spitzenplatz ein
Statement der UVB zu den heute veröffentlichten Zahlen für 2013
18.03.14
Die Hauptstadtregion braucht eine langfristige Wachstums- und Investitionsstrategie
Die anlässlich der heutigen Jahrespressekonferenz vorgestellte Frühjahrsumfrage der UVB kommt zu dem Ergebnis, dass die regionale Wirtschaft dem Jahr 2014 mit Zuversicht entgegensieht.

Kontakt

Klaus Jeske
Volkswirtschaft, Statistik und Förderpolitik
Klaus
Jeske
Telefon:
+49 30 31005-127
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Jeske [at] uvb-online.de

Partner