Zahlen und Fakten

Belastbare Zahlen und Fakten sind die Grundlage für jede politische und wirtschaftliche Entscheidung. Deshalb analysieren und kommentieren wir regelmäßig aktuelle statistische Daten sowie relevante Studien zur wirtschaftlichen Entwicklung in der Region.

Darüber hinaus führen wir eigene Umfragen unter unseren Mitgliedsverbänden und -unternehmen durch – etwa zur konjunkturellen Lage, zu den Erwartungen zur zukünftigen wirtschaftlichen Entwicklung oder zu konkreten Sachfragen. Außerdem erstellen wir gezielte Auswertungen zu individuellen Anfragen unserer Mitglieder.

Jahrespressekonferenz der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg
07.03.16
Berlin
Gute Perspektiven für die Hauptstadtregion
Handel, Tourismus, die Gesundheitsbranche, unternehmensnahe Dienstleistungen und die Startup-Wirtschaft werden 2016 die Säulen des Aufschwungs in der Hauptstadtregion sein.
© UVB / André Wagenzik
11.01.16
UVB verlangt Politik für ein wachsendes Berlin
Wirtschaft legt Strategiepapier zur Abgeordnetenhaus-Wahl vor
Dipl.-Volksw. Christian Amsinck - © UVB / Annette Koroll
10.12.15
UVB zur Haushaltsdebatte im Abgeordnetenhaus: Weitere Investitionen in Bildung und Infrastruktur nötig
Amsinck: Kurs halten in der Finanzpolitik
Arbeitsmarkt
22.10.15
Berlin
UVB zu den Zahlen zur Erwerbstätigkeit im zweiten Quartal 2015
Berlin ist beim Beschäftigungswachstum bundesweit weiterhin einsame Spitze. Noch nie seit der Wiedervereinigung waren so viele Menschen in der Hauptstadt erwerbstätig.
24.09.15
UVB zu den Wachstumszahlen im ersten Halbjahr 2015
Wachstum in Hauptstadtregion hat ein breites Fundament
24.09.15
Berlin
UVB zum Berliner Wirtschaftswachstum im ersten Halbjahr 2015
Die Hauptstadtregion ist weiterhin eine der am stärksten wachsenden Wirtschaftsregionen. Sowohl Berlin als auch Brandenburg lagen im ersten Halbjahr über bundesdeutschem Durchschnitt.
22.09.15
UVB zu den veröffentlichten Zahlen der Industrie in Berlin und Brandenburg
Mehr Arbeitsplätze in der Berliner Industrie – ein gutes Signal
11.05.15
UVB zum Jahresbericht 2015 des Landesrechnungshofs von Berlin
Schirp: Berlin darf sich nicht auf seinen Erfolgen ausruhen, sondern muss Strategie für Investitionen vorlegen
29.04.15
Berlin mit an der Spitze des Wirtschaftswachstums im Jahr 2014
Berlins Wirtschaft wächst weiter stark – Amsinck fordert weitere Investitionen in wachsende Stadt
29.04.15
Berlin
Berlin mit an der Spitze des Wirtschaftswachstums im Jahr 2014
Zu den heute veröffentlichen Zahlen: Berlins Wirtschaft nimmt weiter Fahrt auf. Der starke Zuwachs im Baugewerbe ist ein eindeutiger Beleg dafür, dass in der Stadt bereits der „13. Bezirk“ im Entstehen ist.

Kontakt

Klaus Jeske
Volkswirtschaft, Statistik und Förderpolitik
Klaus
Jeske
Telefon:
+49 30 31005-127
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Jeske [at] uvb-online.de

Partner