25.05.16Berlin

Unternehmer von morgen präsentieren innovative Geschäftsideen

Landessieger JUNIOR 2016
Landessieger Brandenburg © IW JUNIOR gGmbH 2016

14 Schülerfirmen aus Berlin und Brandenburg stellten gestern im Wappensaal des Roten Rathauses in Berlin ihre Geschäftsideen vor, die von einer unabhängigen Jury des Landeswettbewerbs JUNIOR bewertet wurden. Ein Jahr Geschäftstätigkeit haben die jungen Firmengründer bereits hinter sich. Nun ging es darum, auch die Wirtschafts- und Bildungsexperten der Jury von den innovativen Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen.

Dafür präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Geschäftsmodelle nicht nur an einem eigenen Stand, sondern auch auf der großen Bühne. Im Anschluss stellten sie sich den Fachfragen der Jury. Am Ende des Tages standen schließlich die Sieger fest. So kürte die Jury „NaturalWoodLights“ zum Landessieger Brandenburg und „ReXCIV“ zum besten Berliner JUNIOR Unternehmen.

Die Landessieger vertreten ihr Bundesland beim JUNIOR Bundeswettbewerb „Bestes JUNIOR Unternehmen 2016“ im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie vom 22. bis 24. Juni 2016.

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Sophia Madeleine Seidl
Schul- und Hochschulpolitik
Sophia Madeleine
Seidl
Telefon:
+49 30 31005-126
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Seidl [at] uvb-online.de