10.07.15

Verbände und Innungen engagieren sich für die Nachwuchssicherung in der Region

Eine duale betriebliche Ausbildung bietet viele berufliche Perspektiven und Karrierechancen – das will die Wirtschaft den jungen Menschen zeigen und engagiert sich verstärkt für eine Aufwertung dieses Bildungsweges. In der neuen Broschüre „Die betriebliche Ausbildung stärken“ präsentieren Verbände und Innungen ihre Projekte und Initiativen zur Nachwuchsgewinnung. „Wir zeigen darin, wie die Wirtschaft auf die jungen Leute zugeht, um attraktiv zu sein“, sagt UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck. „Die Firmen wenden sich einerseits an die talentierten Jugendlichen, die mit einer Ausbildung eine  exzellente Grundlage für ihre Karriere legen können. Andererseits engagieren sie sich auch für Schulabsolventen mit Startschwierigkeiten.“

Kontakt

Thoralf Marks
Berufs-, Schul- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Marks [at] uvb-online.de

Downloads