02.12.20 | 17:00 to 20:00Berlin

Workshop: Wie schaffe ich ein offenes Unternehmen?

Mitarbeiter und Kolleginnen mit Fluchtgeschichte sind in Berliner Unternehmen inzwischen Alltag. Der Workshop beschäftigt sich damit, wie es gelingt, Diversität in der Unternehmenskultur zu verankern.

Die ARRIVO BERLIN Projekte „Ausbildungscoaching“ und „Servicebüro für Unternehmen“ laden Unternehmensvertreterinnen und -vertreter zu einem Workshop zum Thema „offene Unternehmenskultur“ ein.

Inhalte des Workshops:

  • Grundprinzipien moderner Unternehmen
  • Diversität in Unternehmen
  • Wie kann die Kultur im Unternehmen nachhaltig verändert werden?
  • Schritte des Veränderungsprozesses
  • Überzeugende Kommunikation der Veränderung
     

Durchgeführt wird der Workshop von Dr. Moritz Kirchner. Herr Kirchner ist Doktor der Politikwissenschaften, Diplom-Psychologe (mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie), Verhaltens- und Kommunikationstrainer. Er ist als Trainer, Berater und Coach seit mehr als elf Jahren aktiv und hat verschiedenste Führungskräfte gecoacht und Unternehmen beraten.

Hygienekonzept

Geplant ist, die Veranstaltung in Präsenz durchzuführen. Um die gebotenen Abstands- und Hygienevorschriften einhalten zu können, wurde ein Hygienekonzept entwickelt. Jede/r Teilnehmer*in verpflichtet sich mit der Anmeldung zur Einhaltung desselben. Ggf. wird der Workshop als Online-Seminar durchgeführt.

Anmeldung

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

ARRIVO BERLIN Servicebüro für Unternehmen

Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen haben oft keine eigene Personalabteilung, die sich gezielt mit der Personalgewinnung, Ausbildung und Beschäftigung von Geflüchteten vertraut machen kann. Daher informiert das ARRIVO BERLIN Servicebüro für Unternehmen Berliner Unternehmen seit 2016 gezielt zu diesen Themen.

Das Servicebüro ist Teil der Dachmarke ARRIVO BERLIN und wird von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert. Träger des ARRIVO BERLIN Servicebüros ist der Verein zur Förderung der beruflichen Bildung Berlin e.V. (vfbb), dem neben den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg auch die IHK Berlin, die Handwerkskammer Berlin und der Verband der freien Berufe angehören.

Veranstaltungsort

ARRIVO BERLIN Servicebüro für Unternehmen,
Köpenicker Str. 148, 10997 Berlin

Ihr Kontakt zum Veranstalter

Projektleitung
Nadja Türke

Tel.: +49 (0) 30 80 49 22 93
nadja.tuerke@arrivo-servicebuero.de

Ihre Ansprechpartner im Verband

Thoralf Marks
Berufs-, Schul- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Marks [at] uvb-online.de
Sebastian Krohne
Arbeitsmarktpolitik, SCHULEWIRTSCHAFT
Sebastian
Krohne
Telefon:
+49 30 31005-124
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Krohne [at] uvb-online.de