27.04.22 | 11:00 to 12:00
Add to Calendar
Infoveranstaltung

Ukrainische Geflüchtete beschäftigen und ausbilden – wie geht das?

Info-Veranstaltung für Betriebe
Die Teilnehmer*innen erhalten einen ersten Überblick, was es hinsichtlich der Beschäftigung und Ausbildung von Geflüchteten aus der Ukraine zu berücksichtigen gilt.

In der Infoveranstaltung "Ukrainische Geflüchtete beschäftigen und ausbilden – wie geht das?" vom ARRIVO BERLIN Servicebüro für Unternehmen am 27. April 2022 soll es um folgende Fragen gehen, Im Anschluss besteht zudem die Möglichkeit für Austausch:

  • Arbeitsmarktzugang für ukrainische Geflüchtete: Wer darf arbeiten und wann?
  • Bleibeperspektive für ukrainische Geflüchtete (Artikel 24§ AufenthG)
  • Wie erfolgt die Registrierung beim LAF und LEA?
  • Welche Möglichkeiten der Sprachförderung gibt es?
  • Welche finanziellen Fördermittel können genutzt werden?
  • Wo kann ich Stellen melden/ wie Bewerber:innen finden?
  • Wie können Unternehmen sonst noch unterstützen?
 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier beim Veranstalter an. Nach der Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink zur Onlineveranstaltung.

ARRIVO BERLIN Servicebüro für Unternehmen

Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen haben oft keine eigene Personalabteilung, die sich gezielt mit der Personalgewinnung, Ausbildung und Beschäftigung von Geflüchteten vertraut machen kann. Daher informiert das ARRIVO BERLIN Servicebüro für Unternehmen Berliner Unternehmen seit 2016 gezielt zu diesen Themen.

Das Servicebüro ist Teil der Dachmarke ARRIVO BERLIN und wird von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert. Träger des ARRIVO BERLIN Servicebüros ist der Verein zur Förderung der beruflichen Bildung Berlin e.V. (vfbb), dem neben den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg auch die IHK Berlin, die Handwerkskammer Berlin und der Verband der freien Berufe angehören.

Ihr Kontakt zum Veranstalter

Janek Debus
Tel.: +49 (0) 30 80 49 35 92
janek.debus@arrivo-servicebuero.de

Ihre Ansprechpartner im Verband

Thoralf Marks
Berufs-, Schul- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Marks [at] uvb-online.de
Sebastian Krohne
Arbeitsmarktpolitik, SCHULEWIRTSCHAFT
Sebastian
Krohne
Telefon:
+49 30 31005-124
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Krohne [at] uvb-online.de