27.09.22 | 16:00
Add to Calendar
Berlin

Personalforum - Erzählraum

Führung lernen und Führung leben – Zwei Seiten einer Medaille?
„Mitarbeiter kommen wegen des Jobs, bleiben wegen der Aufgabe und gehen wegen des Chefs“ – so ein gängiges Bonmot. Leider bewahrheitet sich dieser Spruch nicht selten. Ursache dafür ist in der Regel der Führungsstil bzw. die Führungskultur im Unternehmen. Nun kommt mit den "Millennials" langsam aber stetig eine neue Führungsgeneration zum Zuge und übernimmt Führungspositionen in Unternehmen. Ihre "Führungsgeschichten" werden sie erzählen.

Nachwuchsführungskräfte haben zu einem großen Teil erkannt, die sich so stark verändernde Arbeitswelt braucht ein neues Führungsverständnis, braucht Leadership. Dieser lern- und digitalaffinen Generation stehen vielfältige Wege und Möglichkeiten offen, Führung zu lernen und zu erproben. Sie nutzen diese Lernangebote, ob analog oder digital, und werden selbst zu Fürsprechern einer neuen Führungskultur.

Aber wie sieht es in der Praxis aus? Sind sie auch wirklich die besseren Führungskräfte? Was können sie, was Führungskräfte älterer Generationen nicht können? Wo waren sie mit ihrem Führungsansatz schon erfolgreich, wann waren sie Vorbild und in welcher Situation sind sie gescheitert? Wie sieht ihre Vision von Führung aus?

Diese Fragen lassen sich am besten in lebendigen Geschichten beantworten, erzählt von Nachwuchsführungskräften aus Unternehmen und Organisationen der Region. Durch ihre Erzählungen lassen sie uns an ihren Erlebnissen und Erkenntnissen, an Erfolgen und Rückschlägen teilhaben. Ihre Erzählungen machen Mut und regen zum Nachdenken an.

Wie immer bei unserem bewährten Format „Erzählraum“ stehen dabei das Erzählen, das Zuhören und das Verstehen im Vordergrund. Sechs Führungskräfte werden ihre Erfahrungen illustrieren. Im Anschluss wollen wir uns bei einem kleinen Imbiss austauschen. Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung gemeinsam mit dem Regionalnetzwerk Berlin-Brandenburg des ddn (Das Demographie Netzwerk e. V.) durchgeführt.

Unsere Erzähler und Erzählerinnen:
Denise, Krämer, Bereichsleiterin Gegenbauer Sicherheitsdienste GmbH
Viana Küsters, Referatsleiterin Underwriting MidCorp, Allianz
Dorrit Märthesheimer, stellv. Abt.leiterin HR, Medizinischer Dienst der Krankenkasse
Denis McGee, Leiter Unternehmenskommunikation DRV Berlin-Brandenburg
Nadine Wuttke, Personalleiterin Berliner Seilfabrik
Markus Zapke, Teamleiter Fertigungstechnologie, Siemens Energy

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme den Mitgliedern des UVB-Personalforums vorbehalten ist. Nicht-Mitglieder mit Interesse an einer Teilnahme wenden sich bitte an Hannelore Wolff, telefonisch unter (030) 31005-141 oder per Mail an Hannelore.Wolff@uvb-online.de.

Veranstaltungsort

Dachterrasse der bbw Hochschule,
Leibnizstraße 11 - 13, 10625 Berlin

Ihre Ansprechpartnerin

Jutta Wiedemann
Abteilungsleiterin Betriebliche Personalpolitik und Fachkräftesicherung
Jutta
Wiedemann
Telefon:
+49 30 31005-207
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Wiedemann [at] uvb-online.de