19.10.17 | 16:00Berlin

UVB Personalforum – Innovationskreis Führen lernen

„Führen in der digitalisierten Arbeitswelt“ – Expertentreffen „führen.digital“
Der Innovationskreis „Führen lernen“ stellt seine Arbeit und die neue Plattform "führen.digital" vor. Einführend wird Frau Dr. Lynn Schäfer von ESCP Europe unter dem Titel „Arbeit 4.0 braucht eine Führung 4.0“ Impulse setzen.

Wie lernt man eigentlich, eine Führungskraft zu sein? Gerade in der modernen Arbeitswelt mit flachen Hierarchien, selbstbewussten Mitarbeitern und immer neuen digitalen Möglichkeiten? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt beim Innovationskreis „Führen lernen 4.0“, in dem Nachwuchs-Führungskräfte Leitlinien zu diesem Thema entwickeln. Der Kreis ist entstanden aus einem gemeinsamen Projekt von UVB und Bundeswehr, in diesem Jahr arbeitet auch der Bundesverband Deutsche Startups (BVDS) mit.

Der neue Innovationskreis ist ein langfristiges Arbeitsforum unseres UVB-Digitallabors mit dem Ziel, Handlungsempfehlungen und Arbeitstools für Führungskräfte mit Fokus auf „Führung in der digitalisierten Welt“ aufzustellen. In verschiedenen Workshops, aber vor allem durch die engagierte Gruppenarbeit der Teilnehmer und Teilnehmerinnen ist ein neues Informationsportal entstanden, das die Arbeitsergebnisse bündelt: führen.digital. Diese Plattform möchten wir Ihnen im Rahmen einer Veranstaltung des UVB-Personalforums vorstellen und die Ergebnisse gemeinsam mit vier langjährig erfahrenen Führungskräften diskutieren.  

Die Agenda

  • Einführung:
    Harald Huber, Personalleiter Allianz Deutschland AG, Berlin
    Sven Weickert, Geschäftsführer UVB
    Generalleutnant Peter Bohrer, Stellvertreter des Inspekteurs der Streitkräftebasis
     
  • Impuls : „Arbeit 4.0 braucht eine Führung 4.0“
    Dr. Lynn Schäfer, Geschäftsführerin ESCP Europe Talent Management Institut
     
  • führen.digital Einführung in die neue Plattform und die Social Media Aktivitäten
    Innovationskreis „Führen lernen 4.0“
     
  • Podiumsdiskussion: „Was brauchen erfolgreiche Führungskräfte“
    Martina Neise, Personalleiterin der Daimler AG am Standort Berlin-Marienfeld
    Stefan Moschko, Leiter Human Resources Deutschland der Siemens AG
    Generalleutnant Peter Bohrer, Stellvertreter des Inspekteurs der Streitkräftebasis
    Generalleutnant Eberhard Zorn, Abteilungsleiter Personal im BMVg


Anschließend laden wir zum gemeinsamen Austausch beim abendlichen Imbiss ein.

Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich, da die Veranstaltung ausgebucht ist.

Veranstaltungsort

Allianz Versicherungs AG,
An den Treptower 3, 12435 Berlin

Veranstalter


 

Ihre Ansprechpartnerin

Jutta Wiedemann
Abteilungsleiterin Betriebliche Personalpolitik und Fachkräftesicherung
Jutta
Wiedemann
Telefon:
+49 30 31005-207
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Wiedemann [at] uvb-online.de