Willkommen bei den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg

Herzlich willkommen auf den Seiten der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB). Wir sind die sozial- und wirtschaftspolitische Spitzenorganisation im gemeinsamen Wirtschaftsraum Berlin-Brandenburg und vertreten die Interessen unserer rund 60 Mitgliedsverbände gegenüber Politik, Medien und Gesellschaft. Wir setzen uns dafür ein, dass die Hauptstadtregion ein konkurrenzfähiger und attraktiver Standort bleibt, an dem Unternehmen auch in Zukunft gern investieren.
Christian Amsinck, UVB-Hauptgeschäftsführer
Investitieren, konsolidieren, digitalisieren - die wichtigsten Punkte für das Regierungsprogramm bis 2021
Industrie Digitalisierung Startups
Wie Konzerne und innovative Startups zusammenkommen - darum ging es beim Industrieforum am 19. September
Digitale Bildung in der Schule
Wie digital muss unsere Bildung sein? Diskutieren Sie mit uns: am 11. Oktober bei Microsoft Berlin.
Digitale Hauptstadt
Wie wird die Hauptstadtregion zum digitalen Top-Standort? Zehn Handlungsfelder – ein Fahrplan!
Gesundheit Betrieb Digitalisierung
Starke Mitarbeiter – starke Unternehmen: Die Fachtagung zu Trends im betrieblichen Gesundheitsmanagement
Junge Menschen wissen zu wenig über die Berufswelt. Sechs Berliner Schulen wissen, wie man das ändert

Aktuelle Pressemitteilungen

UVB @ Social Media

Twitter-Feed von @UVBberlin

Neuigkeiten unserer Mitglieder

Kontakt

Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB)

Am Schillertheater 2
10625 Berlin
Telefon: +49 30 31005-0
Telefax: +49 30 31005-166
E-Mail: uvb@uvb-online.de

Präsent in der gesamten Region: Unsere Geschäftsstellen

Publikationen

Regierungsprogramm der UVB
Wo Berlin bis 2021 handeln muss

UVB-Empfehlungen für ein Regierungsprogramm

Das UVB Digital Labor „Wirtschaft 4.0“
Das UVB Digital Labor

Unsere Arbeitsplattform für die Information und den Austausch zum digitalen Wandel.

Die betriebliche Ausbildung stärken
Die betriebliche Ausbildung stärken

Verbände und Innungen präsentieren Ihre Initiativen und Projekte zur Nachwuchssicherung.

Unsere Projekte