Pressemitteilungen

Willkommen auf den Seiten der Pressestelle der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg. In chronologischer Reihenfolge finden Sie hier übersichtlich aufgelistet alle Verbandsinformationen rund um unsere Handlungsfelder Arbeitsmarkt und Arbeitsrecht, Sozial-, Wirtschafts-, Bildungs- und Personalpolitik. Über die Volltextsuche können Sie auch bestimmte Themen recherchieren.

Bildmaterial für Ihre redaktionelle Arbeit stellen wir Ihnen im Anhang der Pressemeldungen und im Bereich Fotos und Grafiken zur Verfügung. Sämtliche Materialien können unter Angabe des jeweiligen Copyright-Hinweises für Ihre Berichterstattung frei verwendet werden. Sollte doch mal etwas fehlen, hilft Ihnen unsere Pressestelle gern persönlich weiter.

Sie erreichen uns

Montag bis Donnerstag von 08:15 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:15 Uhr bis 15:00 Uhr
Telefonisch unter: +49 30 31005-113
Per Fax: +49 30 31005-166
Per E-Mail: Presse@uvb-online.de

Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie unsere Pressestelle unter der Rufnummer +49 (0) 172 311 667 3.


Impfstoff, Corona, Impfen, Nadel
07.01.21
Berlin
"Allianz von Bayer und Curevac ist ermutigendes Signal für den Gesundheitsstandort Berlin"
Die Pandemie wird erst enden, wenn große Teile der Bevölkerung geimpft sind. Die Unternehmensverbände begrüßen die Fortschritte bei der Impfstoff-Entwicklung.
06.01.21
Berlin
UVB: 2021 ist das Jahr der Entscheidungen
Mit jedem Lockdown-Tag steigen die Folgekosten der Corona-Krise. Die Unternehmen sehen zwei entscheidende Voraussetzungen, damit der Neustart nach der Pandemie gelingt.
Alexander Schirp, Stv. Hauptgeschäftsführer
05.01.21
"Lockdown und Winter lassen Arbeitsmarkt erstarren"
Nach Einschätzung von Alexander Schirp wird es viel Kraft kosten, die Beschäftigung in der Region wieder auf das Niveau von vor der Krise zu heben.
Soforthilfe, Register, Corona-Hilfe
15.12.20
"Es braucht viel mehr Tempo und viel weniger Bürokratie"
UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck fordert angesichts des verschärften Lockdowns, die Firmen jetzt so schnell und unkompliziert wie möglich zu unterstützen.
Solaranlage auf einem Haus in Berlin
08.12.20
Eine Solarpflicht geht in die falsche Richtung
Statement von UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck zum Vorhaben des Senats, eine Solarpflicht in Berlin einzuführen

Kontakt

Carsten Brönstrup
Abteilungsleiter Presse und Kommunikation, Pressesprecher
Carsten
Brönstrup
Telefon:
+49 30 31005-114
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Broenstrup [at] uvb-online.de
Oliver Panne
Verbandskommunikation, Online-Kommunikation
Oliver
Panne
Telefon:
+49 30 31005-143
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Panne [at] uvb-online.de