04.05.17 | 09:00 bis 05.05.17 | 14:00
Berlin

Auftakt des Innovationskreises "Führen lernen 4.0"

Wie können Mitarbeiter auf die Herausforderungen der Arbeitswelt von morgen vorbereitet werden? Wie muss eine zukunftsfähige Führungsarbeit aussehen? Der Innovationskreis „Führen lernen 4.0“ will Antworten finden.

Wandel verlangt neue Wege und Ideen. Veränderungsprozesse in Unternehmen und Organisationen brauchen Führungskräfte, die mitgestalten und Mitarbeiter, die mitgehen. Dabei sind zeitgemäße Führungskompetenzen gefragt. Denn die zunehmende Digitalisierung unserer Lebenswelt stellt auch an die Zukunft der Arbeitswelt völlig neue Anforderungen.

Der Innovationskreis "Führen lernen 4.0" will gemeinsam Handlungsempfehlungen und Methoden für das Führen in der digitalen Welt erarbeiten. Er ist die Plattform für den branchenübergreifenden Austausch und die Diskussion. Mit unserem neuen Innovationskreis wird das Themenfeld "Digitale Arbeit" dauerhaft im UVB Digital Labor Wirtschaft 4.0 verankert. Dabei baut der Arbeitskreis auf den Erfahrungen der erfolgreichen Projekte „Führen lernen 1-3“ auf.

Zielgruppe

  • Nachwuchsführungskräfte
  • Personalverantwortliche mit dem Schwerpunkt Personalentwicklung
  • Startups


Themen

  • Agile Führungspraxis, agile Veränderungsprozesse
  • Mitarbeitermotivation im dynamischen Wandel
  • Kommunikation gernerations- und hierarchieübergreifend
  • Resilienz, Ressourcennutzung für eine gute Führung
  • Soziale Netzwerke in der Führungsarbeit
  • Einsatz digitaler Technologien (AR, VR etc.)
  • Mess- und veränderbare Unternehmens- und Führungskultur
  • Erwerb von Kompetenzen in Beruf und Training
  • Einsatz neuer Geschäftsmodelle für die Führungsarbeit
  • Umsetzung von Führungsleitsätzen


Vorgehen

  • Gemeinsame Definition von Zielen, Inhalten und Schwerpunkten
  • Weiterentwicklung der Projektergebnisse 1-3
  • Entwicklung von Handlungsempfehlungen für die Führungskraft 4.0
  • Präsentation der Arbeitsergebnisse


Umsetzung

  • Input durch Experten, Trainer, erfahrene Führungskräfte, erfolgreiche Startups
  • Begleitung des gemeinsamen Arbeitens durch Tutoren
  • Digitale Arbeitsgestaltung (Cloudworking, Vernetzung etc.)
  • Expertentreffen mit langjährig erfahrenen Führungskräften aus Wirtschaft und Bundeswehr
  • Einbindung in den (Aus-)Bildungskongress der Bundeswehr an der Universität der Bundeswehr Hamburg
  • Begleitung und Dokumentation durch das UVB-Digitallabor


Weitere Termine

  • 1. Juni 2017 – 14 Uhr bis 18 Uhr
  • 13. Juli 2017 – 14 Uhr bis 18 Uhr
  • 14. September 2017 – 14 Uhr bis 18 Uhr
  • 19. Oktober 2017 – 14 Uhr bis 19 Uhr (Expertengespräch)


Anmeldung

Bitte melden Sie die Teilnehmer per E-Mail an jutta.wiedemann@uvb-online.de für den Innovationskreis "Führen lernen 4.0" an. Bitte beachten Sie, dass der Innovationskreis ein auf Langfristigkeit angelegter Arbeitskreis ist und eine Teilnahme an mehreren der genannten Termine wünschenswert wäre.

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft, Raum 401
Am Schillertheater 2, 10625 Berlin

Presse

"Das erfolgreiche Projekt „Führen Lernen“ geht 2017 in eine neue Runde"
Pressebericht der Streitkräftebasis vom 04.04.2017

Download

Innovationskreis Führen lernen 4.0
Führen lernen 4.0

Flyer zum Projekt mit Themen und Terminen

Ihre Ansprechpartner

Jutta Wiedemann
Betriebliche Personalpolitik
Jutta
Wiedemann
Telefon:
+49 30 31005-207
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Wiedemann [at] uvb-online.de
Madlen Dietrich
Digitalisierung und Startup-Wirtschaft
Madlen
Dietrich
Telefon:
+49 30 31005-206
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Dietrich [at] uvb-online.de

Eine Veranstaltung des

In Kooperation mit