Die bbw Hochschule

Die durch Digitalisierung und technische Neuerungen wachsende Komplexität der Arbeitswelten, der sich Unternehmen heute gegenüber sehen, kann nur mit qualifizierten und gut ausgebildeten Fachkräften gemeistert werden.

An dieser Stelle setzt die bbw Hochschule an, die durch eine enge Verzahnung der Lernorte Unternehmen und Hochschule eine praxisnahe und bedarfsgerechte Ausbildung garantiert.

Die Gründung einer privaten Fachhochschule war 2007 die Antwort des Bildungswerks der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg (bbw) auf den steigenden Bedarf an gut qualifizierten akademischen Fachkräften. Mit mehr als 1.200 Studierenden ist die bbw Hochschule heute die größte private Fachhochschule der Region. Dabei profitiert sie von einem breiten Netzwerk aus Partnern der regionalen Wirtschaft und Wissenschaft und kooperiert mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW).

Leistungsangebot

Im Angebot der bbw Hochschule sind aktuell überwiegend Bachelor- und Masterstudiengänge der Wirtschaftswissenschaften, der Wirtschaftsingenieurwissenschaften, der Ingenieurwissenschaften mit den Schwerpunkten Mechatronik, Elektrotechnik und Maschinenbau sowie der Wirtschaftsinformatik und -kommunikation. Dabei werden zahlreiche Studiengänge auch als duales Studium angeboten, das durch die Zusammenführung wissenschaftlicher und betrieblicher Arbeitswelten eine praxisorientierte Ausbildung garantiert.

Detaillierte Informationen zum Studienangebot finden Sie hier.

Kontakt

bbw Hochschule
Leibnizstraße 11-13
10625 Berlin

Telefon: 030319909-50
Fax: 030 3199095-55

E-Mail: info@bbw-hochschule.de

www.bbw-hochschule.de