Pressemitteilungen

Willkommen auf den Seiten der Pressestelle der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg. In chronologischer Reihenfolge finden Sie hier übersichtlich aufgelistet alle Verbandsinformationen rund um unsere Handlungsfelder Arbeitsmarkt und Arbeitsrecht, Sozial-, Wirtschafts-, Bildungs- und Personalpolitik. Über die Volltextsuche können Sie auch bestimmte Themen recherchieren.

Bildmaterial für Ihre redaktionelle Arbeit stellen wir Ihnen im Anhang der Pressemeldungen und im Bereich Fotos und Grafiken zur Verfügung. Sämtliche Materialien können unter Angabe des jeweiligen Copyright-Hinweises für Ihre Berichterstattung frei verwendet werden. Sollte doch mal etwas fehlen, hilft Ihnen unsere Pressestelle gern persönlich weiter.

Sie erreichen uns

Montag bis Donnerstag von 08:15 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:15 Uhr bis 15:00 Uhr
Telefonisch unter: (030) 310 05-113
Per Fax: (030) 310 05-166
Per E-Mail: Presse@uvb-online.de

Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie unsere Pressestelle unter der Rufnummer +49 (0) 172 311 667 3.


Internet
23.05.17
Berlin
Das Deutsche Internet-Institut entsteht in Berlin
Der Bund hat Berlin den Zuschlag für den Aufbau eines interdisziplinären Zentrums für die Digitalisierung erteilt. Für die Wirtschaft ist das eine große Chance
Christian Amsinck
22.05.17
Berlin-Brandenburg
"Landesregierungen müssen Zusammenarbeit verstärken. Wachstum der Region erfordert gemeinsame Strategie."
UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck zur gemeinsamen Kabinettssitzung von Berlin und Brandenburg
Innovationskreis Führen lernen
05.05.17
Berlin
Nachwuchs-Manager und junge Offiziere entwickeln gemeinsam neue Führungsmodelle
Wirtschaft und Bundeswehr arbeiten gemeinsam an neuen Führungskonzepten. Dazu gibt es jetzt den Innovationskreis "Führen lernen".
Lange Nacht der Industrie
05.05.17
Berlin
Industrie hautnah erleben – jetzt noch Restplätze sichern
Am 10. Mai öffnen Berlins Industriebetriebe ihre Werkstore. Wer interessiert ist, kann noch Restplätze ergattern
04.05.17
Potsdam
UVB verlangt Agenda für mehr Wachstum in Brandenburg
Brandenburg ist beim Wachstum nur Mittelmaß. Es könnte aber besser abschneiden. Die Unternehmen haben ein paar Ideen für den Rest der Wahlperiode

Kontakt

Carsten Brönstrup
Abteilungsleiter Presse und Kommunikation, Pressesprecher
Carsten
Brönstrup
Telefon:
+49 30 31005-114
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Broenstrup [at] uvb-online.de
Jan Ole Kiel
Referent Presse und Kommunikation
Jan Ole
Kiel
Telefon:
+49 30 31005-143
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
kiel [at] uvb-online.de