Pressemitteilungen

Willkommen auf den Seiten der Pressestelle der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg. In chronologischer Reihenfolge finden Sie hier übersichtlich aufgelistet alle Verbandsinformationen rund um unsere Handlungsfelder Arbeitsmarkt und Arbeitsrecht, Sozial-, Wirtschafts-, Bildungs- und Personalpolitik. Über die Volltextsuche können Sie auch bestimmte Themen recherchieren.

Bildmaterial für Ihre redaktionelle Arbeit stellen wir Ihnen im Anhang der Pressemeldungen und im Bereich Fotos und Grafiken zur Verfügung. Sämtliche Materialien können unter Angabe des jeweiligen Copyright-Hinweises für Ihre Berichterstattung frei verwendet werden. Sollte doch mal etwas fehlen, hilft Ihnen unsere Pressestelle gern persönlich weiter.

Sie erreichen uns

Montag bis Donnerstag von 08:15 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:15 Uhr bis 15:00 Uhr
Telefonisch unter: (030) 310 05-113
Per Fax: (030) 310 05-166
Per E-Mail: Presse@uvb-online.de

Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie unsere Pressestelle unter der Rufnummer +49 (0) 172 311 667 3.


Digitale Bildung
22.03.17
Berlin
UVB verlangt umfangreiche Bildungsoffensive für Berlin und Brandenburg
Präsident Dr. Niehage: „Müssen junge Menschen gezielter auf den digitalen Wandel vorbereiten“
Betriebliche Ausbildung
17.03.17
Berlin
Arbeitgeber setzen auf mehr Facharbeiterinnen und Ingenieurinnen
Amsinck: „Lohnlücke lässt sich nur durch bessere Betreuungsmöglichkeiten und andere Berufswahl schließen“
Zukunft der Arbeit
09.03.17
Berlin-Brandenburg
UVB: Job-Aufschwung in der Hauptstadtregion stößt an Grenzen
Wichtigste Branchen wollen laut Umfrage auch 2017 Arbeitsplätze schaffen – doch Fachkräfte-Engpässe könnten bald das Wachstum bremsen
Haushalt - Finanzierung
01.03.17
Berlin
UVB zu den Eckwerten für den Berliner Doppelhaushalt 2018/2019
"Investieren und konsolidieren müssen Hand in Hand gehen – alles andere ist nicht nachhaltig."
M+E-Industrie
01.03.17
Berlin-Brandenburg
UVB zu den Arbeitsmarktzahlen im Februar 2017 – Zeitiger Frühjahrsaufschwung
Trotz anhaltend positiver Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt beider Länder ist es noch ein weiter Weg, bis die Hauptstadtregion so gut dasteht wie vergleichbare Regionen.

Kontakt

Carsten Brönstrup
Abteilungsleiter Presse und Kommunikation, Pressesprecher
Carsten
Brönstrup
Telefon:
+49 30 31005-114
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Broenstrup [at] uvb-online.de
Jan Ole Kiel
Referent Presse und Kommunikation
Jan Ole
Kiel
Telefon:
+49 30 31005-143
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
kiel [at] uvb-online.de