Pressemitteilungen

Willkommen auf den Seiten der Pressestelle der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg. In chronologischer Reihenfolge finden Sie hier übersichtlich aufgelistet alle Verbandsinformationen rund um unsere Handlungsfelder Arbeitsmarkt und Arbeitsrecht, Sozial-, Wirtschafts-, Bildungs- und Personalpolitik. Über die Volltextsuche können Sie auch bestimmte Themen recherchieren.

Bildmaterial für Ihre redaktionelle Arbeit stellen wir Ihnen im Anhang der Pressemeldungen und im Bereich Fotos und Grafiken zur Verfügung. Sämtliche Materialien können unter Angabe des jeweiligen Copyright-Hinweises für Ihre Berichterstattung frei verwendet werden. Sollte doch mal etwas fehlen, hilft Ihnen unsere Pressestelle gern persönlich weiter.

Sie erreichen uns

Montag bis Donnerstag von 08:15 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:15 Uhr bis 15:00 Uhr
Telefonisch unter: +49 30 31005-113
Per Fax: +49 30 31005-166
Per E-Mail: Presse@uvb-online.de

Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie unsere Pressestelle unter der Rufnummer +49 (0) 172 311 667 3.


14.10.21
Berlin
"Ein ,Weiter-so' darf es jetzt auf keinen Fall geben"
Die Wirtschaft sieht enie Neuauflage des Regierungsbündnisses in Berlin kritisch - und fordert Lösungen für eine besser funktionierende Stadt
Das Haus der Wirtschaft am Schillertheater
07.10.21
Stefan Moschko ist neuer Präsident der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg
Stefan Moschko ist neuer Präsident des Spitzenverbands der Wirtschaft in der Hauptstadtregion. Die Mitgliederversammlung der Vereinigung der Unternehmensverbände wählte ihn am Mittwoch in Berlin einstimmig zum Nachfolger von Dr. Frank Büchner, der den Verband seit 2017 geführt hatte.
30.09.21
Berlin
Sondierungsgespräche: Wirtschaft fordert Politik für mehr Wachstum und Arbeitsplätze in Berlin
Nach der Wahl beginnen in Berlin die Sondierungsgespräche. Die Stadt braucht Bedingungen für mehr Wachstum, mahnt die Wirtschaft an.
Werkzeugwand; Arbeitsplatz; Lean
30.09.21
Berlin
„Arbeitsmarkt-Zahlen sind Signal an die Politik, bei Koalitionsverhandlungen Kurs für mehr Wachstum und Jobs einzuschlagen“
Mehr Beschäftigung, weniger Arbeitslose - doch Corona zieht noch immer eine tiefe Spur auf dem Arbeitsmarkt in Berlin.
Wohnungen Mieten Berlin Immobilien
27.09.21
Amsinck: Volksentscheid bringt Berliner Wohnungsmarkt keinen Millimeter weiter
UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck bewertet den Volksentscheid zur Enteignung großer Wohnungsunternehmen.

Kontakt

Carsten Brönstrup
Abteilungsleiter Presse und Kommunikation, Pressesprecher
Carsten
Brönstrup
Telefon:
+49 30 31005-114
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Broenstrup [at] uvb-online.de
Oliver Panne
Verbandskommunikation, Online-Kommunikation
Oliver
Panne
Telefon:
+49 30 31005-143
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Panne [at] uvb-online.de