Pressemitteilungen

Willkommen auf den Seiten der Pressestelle der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg. In chronologischer Reihenfolge finden Sie hier übersichtlich aufgelistet alle Verbandsinformationen rund um unsere Handlungsfelder Arbeitsmarkt und Arbeitsrecht, Sozial-, Wirtschafts-, Bildungs- und Personalpolitik. Über die Volltextsuche können Sie auch bestimmte Themen recherchieren.

Bildmaterial für Ihre redaktionelle Arbeit stellen wir Ihnen im Anhang der Pressemeldungen und im Bereich Fotos und Grafiken zur Verfügung. Sämtliche Materialien können unter Angabe des jeweiligen Copyright-Hinweises für Ihre Berichterstattung frei verwendet werden. Sollte doch mal etwas fehlen, hilft Ihnen unsere Pressestelle gern persönlich weiter.

Sie erreichen uns

Montag bis Donnerstag von 08:15 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:15 Uhr bis 15:00 Uhr
Telefonisch unter: +49 30 31005-113
Per Fax: +49 30 31005-166
Per E-Mail: Presse@uvb-online.de

Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie unsere Pressestelle unter der Rufnummer +49 (0) 172 311 667 3.


Warenlieferung
23.07.19
Berlin
Unternehmen kritisieren Luftreinhalteplan des Senats
Die Wirtschaft in Berlin sieht den Plan des Senats für bessere Luft kritisch. Besonders eine Maßnahme bereitet den Firmen Sorgen.
Innovationspreis
19.07.19
Berlin
"Starke Forschungslandschaft ist wichtiger Standortfaktor – nun für exzellenten Wissenstransfer in die Unternehmen sorgen"
Der Bund kürt Berlins Universitäten zu den Besten des Landes – das hilft auch der Wirtschaft
Beschäftigung und Arbeitsmarkt in Berlin und Brandenburg
01.07.19
„Die nachlassende Konjunktur hinterlässt ihre Spuren"
UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck zu den Arbeitsmarktzahlen für den Monat Juni
Wohnungsbau
18.06.19
"Unternehmen werden sich nun zweimal überlegen, ob sie ihr Geld in Wohnungen in Berlin investieren"
UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck zur Entscheidung des Senats, ein Gesetz für einen „Mietendeckel“ auf den Weg zu bringen
Haushalt - Finanzierung
17.06.19
"Investieren und konsolidieren müssen Leitplanken beim Geldausgeben bleiben."
UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck zur geplanten Verabschiedung des Doppelhaushalts 2020/21 im Berliner Senat

Kontakt

Carsten Brönstrup
Abteilungsleiter Presse und Kommunikation, Pressesprecher
Carsten
Brönstrup
Telefon:
+49 30 31005-114
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Broenstrup [at] uvb-online.de
Oliver Panne
Verbandskommunikation
Oliver
Panne
Telefon:
+49 30 31005-143
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Panne [at] uvb-online.de