Pressemitteilungen

Willkommen auf den Seiten der Pressestelle der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg. In chronologischer Reihenfolge finden Sie hier übersichtlich aufgelistet alle Verbandsinformationen rund um unsere Handlungsfelder Arbeitsmarkt und Arbeitsrecht, Sozial-, Wirtschafts-, Bildungs- und Personalpolitik. Über die Volltextsuche können Sie auch bestimmte Themen recherchieren.

Bildmaterial für Ihre redaktionelle Arbeit stellen wir Ihnen im Anhang der Pressemeldungen und im Bereich Fotos und Grafiken zur Verfügung. Sämtliche Materialien können unter Angabe des jeweiligen Copyright-Hinweises für Ihre Berichterstattung frei verwendet werden. Sollte doch mal etwas fehlen, hilft Ihnen unsere Pressestelle gern persönlich weiter.

Sie erreichen uns

Montag bis Donnerstag von 08:15 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:15 Uhr bis 15:00 Uhr
Telefonisch unter: +49 30 31005-113
Per Fax: +49 30 31005-166
Per E-Mail: Presse@uvb-online.de

Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie unsere Pressestelle unter der Rufnummer +49 (0) 172 311 667 3.


TU Präsident Prof. Dr. Christian Thomsen und UVB Präsident Dr. Frank Büchner
16.09.19
Berlin
Unternehmensverbände und Technische Universität Berlin vertiefen Kooperation
Unternehmensverbände und TU Berlin bauen ihre Zusammenarbeit aus. Neue Technologien sollen noch schneller in die Praxis umgesetzt werden.
01.09.19
Potsdam
"Weltoffenheit und Toleranz sind für die Wirtschaft unverzichtbar"
Was die Wirtschaft nach der Landtagswahl in Brandenburg erwartet - einen Koalitionsvertrag mit Substanz und attraktive Investitionsbedingungen
Arbeitsmarkt
29.08.19
"Alles in allem in stabiler Verfassung"
Die Wirtschaft in der Hauptstadtregion wächst langsamer. Noch wirkt sich dies nicht auf den regionalen Arbeitsmarkt aus.
Brandenburg See Luft
28.08.19
"Wir brauchen ein Strukturwandel-Beschleunigungsgesetz für schnellere Planung"
UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck zum am 28. August 2019 beschlossenen Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen
Wohnungsbau
25.08.19
Berlin
„Ein beispielloser Eingriff in die Marktwirtschaft“
Bausenatorin Lompscher will Obergrenzen für die Mieten in Berlin. Die Wirtschaft warnt vor einem solchen Schritt.

Kontakt

Carsten Brönstrup
Abteilungsleiter Presse und Kommunikation, Pressesprecher
Carsten
Brönstrup
Telefon:
+49 30 31005-114
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Broenstrup [at] uvb-online.de
Oliver Panne
Verbandskommunikation
Oliver
Panne
Telefon:
+49 30 31005-143
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Panne [at] uvb-online.de