Unser Auftrag

Die UVB spricht für Betriebe mit insgesamt rund einer Million Beschäftigten und vertritt die Positionen und Ziele ihrer Mitglieder gegenüber der Zivilgesellschaft. Damit unterstützt die UVB die Unternehmen im globalen Wettbewerb. Die Mitgliedschaft in der UVB ist freiwillig.

Als Sozialpartner setzen wir unseren Verfassungsauftrag zur eigenverantwortlichen Gestaltung von Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen in der Hauptstadtregion um. Die gemeinsamen Interessen unserer Mitgliedsverbände und ihrer Unternehmen bestimmen unser Handeln.

Akteur in der Wirtschafts- und Sozialpolitik

Wir stehen im ständigen Dialog mit Politik, Verwaltungen, Sozialversicherungsträgern, Gerichten, Gewerkschaften und der Öffentlichkeit. Wir vermitteln, warum eine dynamische Wirtschaft relevant und unverzichtbar ist. In persönlichen Gesprächen, in Veranstaltungen und in den Medien, mit Publikationen, in den Selbstverwaltungsorganen der Sozialversicherung sowie in vielen anderen Gremien kommunizieren wir unsere Grundsätze und Ziele.

Als Landesvereinigung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und Landesvertretung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) setzen wir uns für die Belange der regionalen Wirtschaft auf Bundesebene ein.