24.09.19 | 10:30Berlin

Industriekonferenz 2019

In diesem Jahr wird der thematischen Schwerpunkt der Veranstaltung auf dem Thema „Nationale Industriestrategie 2030“ liegen.

Die heutige Stärke Deutschlands im internationalen Wettbewerb beruht zu einem erheblichen Teil auf der Stärke seiner Industrie. Mit einem Anteil der Industrie von 23 Prozent an der Bruttowertschöpfung liegt Deutschland mit an der Spitze aller Länder in der EU und auch international auf einem hervorragenden Platz.

Das Bündnis „Zukunft der Industrie“, einem Zusammenschluss von 17 Partnern aus Gewerkschaften, Industrie- und Arbeitgeberverbänden, der Deutschen Industrie und Handelskammer und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, setzt sich dafür ein, dass Arbeitsplätze und Wohlstand auch weiterhin mit einer starken Industrie gesichert werden.

Den thematischen Schwerpunkt der Veranstaltung wird die „Nationale Industriestrategie 2030“ bilden. Ziel ist, gemeinsam mit den Akteuren der Wirtschaft einen Beitrag zu leisten zur Stärkung und Sicherung von wirtschaftlicher und technologischer Kompetenz, Wettbewerbsfähigkeit und Industrie-Führerschaft auf nationaler, europäischer und globaler Ebene in allen relevanten Bereichen. Zu der Veranstaltung werden rund 400 Teilnehmerin/nen und Teilnehmer erwartet. Neben dem Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier, und den Spitzenvertretern aus dem Bündnis Zukunft der Industrie sollen auch junge Stimmen aus Wirtschaft und Gewerkschaften sowie europäische Stimmen und Vertreter der Forschung und Wissenschaft wie auch regionaler Industrieinitiativen zu Wort kommen.

Hier finden Sie das detaillierte Programm und Sie haben die Möglichkeit zur Anmeldung.

Veranstaltungsort

Motorwerk Berlin,
An der Industriebahn 12, 13088 Berlin

Veranstalter


Bundesministerium für
Wirtschaft und Energie

Bündinis Zukunft der Industrie

Ansprechpartner im Verband

Burkhard Rhein
Abteilungsleiter Industrie-, Energie- und Infrastrukturpolitik
Burkhard
Rhein
Telefon:
+49 30 31005-117
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Rhein [at] uvb-online.de