Arbeitsmarktpolitik

Als Sozialpartner gestalten wir die Arbeitsmarktpolitik maßgeblich mit – in den Ausschüssen für Berufsbildung der Länder, in der Selbstverwaltung der Arbeitsagenturen und Job Center, in den Begleitausschüssen der Länder zur Umsetzung der EU-Förderpolitik und in den Landesbeiräten zur Fachkräftesicherung. Im BDA-Arbeitskreis »Arbeitsmarktpolitik« vertritt die UVB die Interessen der Hauptstadtregion auf Bundesebene.

Die Schwerpunkte in der Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik setzen wir in enger Abstimmung mit unseren Mitgliedsverbänden und informieren diese stets aktuell über neue Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die Betriebe. Dabei ist der stetige Austausch von Erfahrungen und Informationen entscheidend. Nur wenn wir die Interessen der Wirtschaft genau kennen, können wir sie in Gremien, Ausschüssen und Beiräten gegenüber der Politik und Institutionen formulieren und vertreten. Eine branchenübergreifende Plattform für diesen Austausch ist unser »Personalforum Berlin-Brandenburg«, das seinen Schwerpunkt insbesondere auf personalpolitische Themen legt.

Wurden arbeitsmarktpolitische Instrumente erfolgreich an den Start gebracht, setzen wir uns dafür ein, dass die Betriebe bei deren Anwendung intensiv einbezogen werden. Dies betrifft unter anderem Maßnahmen der Berufsvorbereitung, die geförderte Ausbildung, Eingliederungsmaßnahmen und Maßnahmen zur betrieblichen Umschulung oder Weiterbildung von Beschäftigten.

Ukraine, Fahne, Flagge, gelb, blau
02.06.22 WEBINAR - Haus der Wirtschaft
Geflüchtete aus der Ukraine – so gelingt die Integration
Menschen, die vor dem Krieg aus der Ukraine geflüchtet sind, benötigen Stabilität und Verlässlichkeit. So können sie den Verlust von Heimat und Strukturen zumindest ansatzweise kompensieren. Im Webinar am 02. Juni 2022 informieren wir über die wichtigsten Voraussetzungen.
Inklusion
19.05.22 Handwerkskammer Berlin
Inklusion lohnt sich! Fördermöglichkeiten für Betriebe
Die Beratungsstelle Inklusion im Handwerk und der Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Mitte informieren über Fördermöglichkeiten für Betriebe bei der Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung sowie weitere Fördermöglichkeiten.
Uhren Arbeitszeit Zeit Personal
01.05.22
Berlin
Amsinck: „Krieg und Pandemie gefährden Wohlstand und Jobs - da ist Forderung nach zusätzlichen Feiertagen in Berlin absurd“
Berlins Sozialsenatorin Katja Kipping hat vorgeschlagen, ausfallende Feiertage nachzuholen. Die Wirtschaft hält das für realitätsfern.
Uhren Arbeitszeit Zeit Personal
29.04.22
Berlin
Kurzarbeit: Die wichtigsten Fragen für Arbeitgeber
Kurzarbeit wird angesichts der Corona-Krise immer wichtiger. Die wichtigsten Fragen und Links für Unternehmen.
Fachkräftesicherung in der Industrie
30.03.22 BDA
2 Jahre Fachkräfteeinwanderungsgesetz - Praxisseminar von BDA und BA zur Erwerbsmigration
BDA laden gemeinsam ein zu einem Webinar "2 Jahre Fachkräfteeinwanderungsgesetz" zur Zuwanderung und Erwerbsmigration am 30. März 2022, 14.00 bis 16.00 Uhr.
Ukraine, Fahne, Flagge, gelb, blau
28.03.22 WEBINAR - Haus der Wirtschaft
Geflüchtete aus der Ukraine – so gelingt die Integration
Menschen, die vor dem Krieg aus der Ukraine geflüchtet sind, benötigen Stabilität und Verlässlichkeit, um den Verlust von Heimat und Strukturen zumindest ansatzweise kompensieren zu können. Im Webinar am 28. März 2022 informierten wir über das aktuelle Berliner Verfahren und die rechtlichen Rahmenbedingungen zu Registrierung, Aufenthaltstitel, Arbeitserlaubnis und Unterstützung durch die Agenturen für Arbeit bei der Arbeitskräftegewinnung, der Förderung und zum Spracherwerb.
Arbeitsmarkt
27.01.22
Arbeiten in Deutschland - Zuwanderungsmöglichkeiten ausländischer Fachkräfte
Die Gewinnung und der Einsatz von Fachkräften aus Drittstaaten werden für Unternehmen immer bedeutsamer. International sind auf zügige Personalgewinnungsverfahren angewiesen. Die Vielzahl an Aufenthaltstiteln erschwert es jedoch, den Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Anforderungen zu behalten. Eine Handreichung soll die wesentlichen Informationen bündeln und Unternehmen bei der Rekrutierung von Fachkräften unterstützen.
Inklusion
13.01.22 Handwerkskammer Berlin
Infoveranstaltung: Inklusion lohnt sich! Fördermöglichkeiten für Betriebe
Die Beratungsstelle Inklusion im Handwerk und der Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit informieren über Fördermöglichkeiten für Betriebe bei der Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung sowie weitere Fördermöglichkeiten.
Arbeits- und Sozialrecht (SAND)
20.12.21
Kurzarbeitergeld: Aktualisierte Weisungen und FAQ
Bundestag und Bundesrat haben am 10. Dezember 2021 die vereinfachten Zugangsregelungen zum Kurzarbeitergeld weiter verlängert. Die Bundesagentur für Arbeit hat ihre Fachlichen Weisungen zur KugverlV und zu Verfahrensregelungen zum Kurzarbeitergeld (Verlängerung von Verfahrensvereinfachungen, Kug und Urlaub) veröffentlicht und die FAQ angepasst. Die FAQ der BDA wurden entsprechend aktualisiert.
call center; call; operator; business; team; group; woman; happy; support; people; office; businesswoman; headphone; headset; smiling; microphone; work; executive; staff; help desk; working; telemarketing; consultant; teamwork; service; communication
24.09.21
Schirp: „DGB-Report zeichnet ein schiefes Bild des Arbeitsmarktes in Berlin und Brandenburg“
Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer Alexander Schirp kritisiert den sogenannten "Niedriglohn-Report" des DGB.

Kontakt

Alexander Schirp, UVB, stv. Hauptgeschäftsführer, Unternehmensverbände, Berlin, Brandenburg
Stellvertretender Hauptgeschäftsführer
Alexander
Schirp
Telefon:
+49 30 31005-106
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Schirp [at] uvb-online.de
Sebastian Krohne
Arbeitsmarktpolitik, SCHULEWIRTSCHAFT
Sebastian
Krohne
Telefon:
+49 30 31005-124
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Krohne [at] uvb-online.de

Weiterführende Informationen