16.05.17Berlin

Kleines 3x3 der New Educonomy

Ein Beitrag der Bundeszentrale für politische Bildung

Was sind die Chancen und Risiken des Engagements der Digitalwirtschaft im Bildungsbereich und wie geht dieses mit einem freien und demokratischen Bildungsideal zusammen? werkstatt.bpb.de hat den Bildungsgewerkschafter Dr. Fredrik Dehnerdt, die Geschäftsführerin von SCHULEWIRTSCHAFT Sophia Madeleine Gaebler und den Lehrenden Nico Tobias Wirtz gefragt.

Weiterlesen

Link zum Artikel

Herausgeber

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb Bonn © 2015-2017
Verantwortlich gemäß § 55 RStV: Thorsten Schilling

www.werkstatt.bpb.de

Ihre Ansprechpartnerin im Verband

Sophia Madeleine Seidl
Schul- und Hochschulpolitik
Sophia Madeleine
Seidl
Telefon:
+49 30 31005-126
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Seidl [at] uvb-online.de