05.08.14Potsdam

Unterzeichnung der Erklärung zum Brandenburgischen Ausbildungskonsens

Ministerpräsident Dietmar Woidke und Vertreter des „Brandenburgischen Ausbildungskonsens“ unterzeichnen die gemeinsame Erklärung | Foto: brandenburg.de

Die Aufwertung der betrieblichen Ausbildung, mindestens 10.000 neue attraktive Ausbildungsplätze bis Sommer 2016 und die Förderung der Berufsorientierung – das sind die Schwerpunkte der Erklärung zum „Brandenburgischen Ausbildungskonsens“, die der brandenburgische Ministerpräsident Dietmar Woidke und die Partner des Ausbildungskonsens, darunter die UVB, heute in Potsdam unterzeichneten. Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres wollen die Beteiligten ein deutliches Zeichen setzen. So soll die gemeinsame Erklärung mit sieben Arbeitsschwerpunkten dazu beitragen, die Zahl der Ausbildungsverhältnisse in Brandenburg zu erhöhen sowie Unternehmen und Bewerber besser zusammenzubringen.

Kontakt

Alexander Schirp
Abteilungsleiter Arbeitsmarkt, Ausbildung, Gesundheitspolitik
Alexander
Schirp
Telefon:
+49 30 31005-106
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Schirp [at] uvb-online.de
Thoralf Marks
Berufs-, Schul- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Marks [at] uvb-online.de