Infrastruktur und Mobilität

Wachstum erfordert Mobilität, Mobilität braucht leistungsfähige und moderne Infrastrukturen. Dafür setzen wir uns ein.

Wir wollen mehr Investitionen in alle regionalen Verkehrsträger und deren intelligente Vernetzung, eine sichere und bezahlbare Energie- und Wasserversorgung sowie den Ausbau zukunftsweisender digitaler Netze und smarter Anwendungen.

Wir engagieren uns in allen Bereichen – wir bringen innovative Mobilitäts- und Energielösungen auf den Weg, machen uns stark für den Substanzerhalt und setzen uns für den bedarfsgerechten Ausbau der Infrastruktur samt einer leistungsfähigen Anbindung an die weltweiten Wachstumsmärkte ein.

18.04.13
BER: öffentliche Anhörung zu Nachtruhekompromiss
UVB vertritt die Interssen der regionalen Wirtschaft in der öffentlichen Anhörung im Ausschuss für Infrastruktur des Landtags Brandenburg
22.02.13
Werkstatt Stadtforum 2030 zum Stadtentwicklungskonzept (StEK)
In der Auftaktwerkstatt 'Stadtforum 2030' diskutiert die UVB auf Einladung der Senatsverwaltung eine Bestandsaufnahme für ein neues Stadtentwicklungskonzept (StEK 2030).
11.06.12
BER-Eröffnung erneut verschoben – Anhörung der UVB im Wirtschaftsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses
Die UVB legt ihre Einschätzung zu den "Auswirkungen der Verschiebung der Eröffnung des BER auf den Wirtschaftsstandort Berlin-Brandenburg“ vor dem Wirtschaftsausschuss dar. 
07.04.11
BER Nachtflugverbot
Im Rahmen der Öffentlichen Anhörung im Ausschuss für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landtags Potsdam warnt die UVB in ihrer Stellungnahme vor einer Ausweitung des Nachtflugverbots.

Kontakt

Burkhard Rhein
Abteilungsleiter Industrie-, Energie- und Infrastrukturpolitik
Burkhard
Rhein
Telefon:
+49 30 31005-117
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Rhein [at] uvb-online.de

Partner

Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik
eMO – Berliner Agentur für Elektromobilität